2014/10/28

bokeh und so

5 Kommentare
Yay, endlich wieder ein schöner Herbsttag, nachdem die letzten Wochen so verregnet waren! Dafür umso klarere Luft, die der Regen reingewaschen hat.
Ich werd' mich jetzt wieder Schulsachen widmen, die warten nämlich eigentlich auf mich, hahaha 
Ich drück' euch, ihr Kartoffeln! xx


2014/10/26

neuer schnack und bare bilder

5 Kommentare
Meine Hübschen, wie ging es euch an diesem trüben Wochenende? Ich bin wieder zuhause und morgen geht's gleich wieder los in die Alltagshölle. Schule ist einfach zum Kotzen momentan, aber ist es das ja eh nicht eigentlich immer? Heute ist mir nach Labern zumute, also dürft ihr euch meinen Schnack durchlesen, wenn ihr wollt. 
Ich bin nun stolze Besitzerin schnüffelnde Besessene einer Yankee Candle in der leckeren Duftrichtung HONEY GLOW. Ohne scheiß, die riecht so gut, ich werde sie diesen Herbst wahrscheinlich durchgehend anzünden. Und ihr dann Tränen hinterher weinen, wenn sie abgebrannt ist.

Außerdem bin ich immer noch am Laktosefreie-Lebensmittel-Regale-Plündern und freue mich jedesmal wie ein kleines Kind, wenn ich die banalsten Dinge entdecke. Laktosefreie Sprühsahne? Laktosefreie Vanillesauce? Ja, es gibt sogar laktosefreie Tiefkühlpizza, an alle, die es noch nicht wussten. Meine neueste Entdeckung ist aber der Apfelstrudel-Soyajoghurt von Alpro, das wird definitiv einer meiner Herbstfavoriten :) 

Des weiteren bin ich am Überlegen, ob ich den 20-Facts-About-Me-Tag, für den mich Anna nominiert hat, in Form eines Videos durchführen sollte, höhö.. Mein Problem wäre eine fehlende Kamera, das müsste ich dann wohl mit Handy lösen. Was meint ihr? Irgendwie machen werde ich den Tag so oder so, die Frage ist nur: Video yay oder nay? 

Und nuuun zu den Bildern. Heute mal ungeschminkt und nur in meiner wahren Existenz. Ok, das macht jetzt grad nicht so viel Sinn, hahaha
Irgendwie finde ich, ich sehe auf dem Bild unglaublich traurig aus, was mein Gehirn mit meinen ungleichen Augen begründen will, oder? Dabei bin ich gar nicht traurig :( Ich bin die ganze Zeit am Zuhalten der einen Bildseite und stelle dann fest, dass es im Ganzen eine ganz andere Wirkung hat. Ist euer Gesicht auch so asymmetrisch wie meins? Unterschiedliche Augengrößen, schiefer Mund und so?
Eigentlich fällt das bei mir gar nicht so auf, lediglich bei Passfoto-ähnlichen Bildern, wie diesem hier.   Hm. INTERESTING

Umarmungen an alle meine fleißigen Leser :)
Laura xx



2014/10/21

puddles on the streets, wind in my hair

10 Kommentare
Ok, also ich bin wirklich noch nicht so ganz fähig, mit meinem neuen Objektiv zu arbeiten, aber man wächst ja hoffentlich mit seinen Aufgaben, hahaha :D
Leider ist das Wetter super grässlich momentan, darum bringt das Fotografieren nicht mega viel Spaß, aber ich geb' mir Mühe.
Ich freue mich übrigens schon darauf, euch bald ein REZEPT zu zeigen, yaaay :) 
Herbst bedeutet Kitchen Time!
Genießt eure Ferien, ihr Süßen!
Laura xx